Alemann, Wilhelm Frh. von (1798-1881), Feldzeugmeister

Alemann Wilhelm Frh. von, General. * Mediasch, 18. 2. 1798; † Wien, 27. 5. 1881. Kam aus der Theres. Milit. Akad. 1817 zum Pionierkorps, seit 1828 beim Generalquartiermeisterstabe im Präsidialbüro des Hofkriegsrates, 1844 Kmdt. des IR. 59. 1848 als GM. in Italien, 1849 bei Novara verwundet, 1850 FML.-Divisionskmdt. in Ungarn, 1850–54 Kmdt. der Theres. Milit. Akad., 1854 des Okkupationskorps in der Walachei und Inhaber des IR. 43. 1856 Kmdt. des X. Korps, Geh.Rat, 1859–66 Kmdt. von Venedig, 1864 FZM.

L.: Wr.Ztg. vom 9. 5. 1881; Κ.A. Wien; Wurzbach; Gatti 1, S. 683.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 1, 1954), S. 14
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>