Alexander, Prinz von Battenberg, Fürst von Bulgarien (1857-1893)

Alexander Prinz von Battenberg, Fürst von Bulgarien. * Verona, 5. 4. 1857; † Graz, 17. 11. 1893. Sohn des Prinzen Alexander von Hessen (s. d.) und dessen morganatischer Gemahlin Gräfin Julie von Hauke; milit. erzogen, auf russischen Vorschlag 1879 erster Fürst von Bulgarien; er führte einen bei Slivnica und Pirot siegreichen Krieg gegen Serbien, dankte jedoch 1886 ab, ging nach Darmstadt, heiratete die Sängerin des Darmstädter Hoftheaters Johanna Loisinger und ließ sich als Graf Hartenau in Graz nieder; 1890 trat er als Obst. in die österr. Armee ein; GM. und Brigadier in Graz.

L.: N.Fr.Pr. vom 17. und 9. 11. 1893; Drandar, Cinq ans de règne, 1884; Sobolew, Der erste Fürst von Bulgarien, 1886; v. Huhn, Aus bulgarischer Sturmzeit, 1887; Koch, Fürst A. von Bulgarien, 1887; Golowine, Fürst A. I. von Bulgarien, 1895; Klaeber, Fürst A. I. von Bulgarien, 1904; E. C. Corti, Leben und Liebe A. von Bulgarien, 1950; A. Hajek, Bulgariens Befreiung und staatliche Entwicklung unter seinem ersten Fürsten, 1939; ADB.; NDB.; Enc.It.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 1, 1954), S. 14
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>