Allé, Moritz (1837-1913), Mathematiker

Allé Moritz, Mathematiker. * Brünn, 19. 9. 1837; † Baden b. Wien, 6. 4. 1913. Stud. in Wien, Ass. an der Wiener Sternwarte, Adjunkt an der Prager und an der Krakauer Sternwarte, Dr.phil., 1867 Prof. der Mathematik am Joanneum in Graz, 1882 an der dt. techn. Hochschule in Prag, 1896 an der Techn. Hochschule Wien, 1900–01 Rektor. 1906 Hofrat. Er arbeitete über Bahnbestimmung von Planeten und Kometen.

L.: Wr.Ztg. vom 9. 4. 1913; Techn. Hochschule Wien, 1913/14; Geschichte der Techn. Hochschule Wien; Jahresber. d. Techn. Hochsch. Wien, 1913/14; Poggendorff.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 1, 1954), S. 14
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>