Amerling, Karl Slavomil; Ps. Strnad Klatovský (1807-1886), Lehrer

Amerling Karl Slavomil, Ps. Strnad Klatovský, Schulmann. * Klattau, 18. 9. 1807; † Prag, 21. 2. 1886. Hauptschuldir. in Prag, Dr. med., verfaßte volksbildende naturwiss. Schriften in tschech. Sprache, Verdienste um die Frauenbildung; 1838 Mitgl. der kgl. böhm. Ges. d. Wiss. in Prag und vieler anderer wiss. Vereinigungen sowie Ehrenbürger mehrerer Städte. Popularisierte besonders den Bereich der Chemie für den Unterricht.

W.: Fauna čili zvířena česká, 1852 (Fauna oder das Tierreich Böhmens) etc.
L.: Novák; Wurzbach; Otto 2, S. 153; Otto, Erg. 1.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 1, 1954), S. 18
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>