Amon, Anton (1862-1931), Schauspieler

Amon Anton, Schauspieler. * Wien, 22. 3. 1862; † Sept. 1931. Sohn eines Theaterdir., besuchte zuerst die Kadettenschule, wurde dann Schauspieler, trat mit 16 Jahren als jugendlicher Liebhaber und Komiker auf der väterlichen Bühne auf, lebte einige Zeit als Wanderschauspieler und gab mit Jarno Gastspiele in südungar. Städten; seit 1889 am Dt. Volkstheater.

Hauptrollen: Valentin (Verschwender), Steinklopferhans (Kreuzelschreiber); hielt Vorlesungen im Volksbildungshaus, in der Urania und in der Ravag.
L.: M.Pr. vom 12. 9. 1931; Eisenberg; Kosch, Theaterlexikon.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 1, 1954), S. 18f.
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>