Anschütz, Auguste; verehel. Koberwein, später verehel. Demuth (1819-1895), Schauspielerin

Anschütz Auguste, Schauspielerin. * Breslau, 7. 7. 1819; † Wien, 31. 3. 1895. Tochter von Heinrich A. Spielte schon 1831–36 Kinderrollen am Burgtheater, wirkte dann in Leipzig und Dresden, 1841–71 am Burgtheater, spielte tragische und sentimentale Rollen, bedeutend besonders als „Jungfrau“, „Julia“. 1844 heiratete sie den Maler Koberwein, dann in 2. Ehe den Buchhändler Demuth.

L.: Rub, S. 189; Eisenberg.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 1, 1954), S. 24
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>