Attlmayer, Richard Isidor (1831-1910), Maler

Attlmayer Richard Isidor, Maler. * Innsbruck, 2. 4. 1831; † 21. 2. 1910. Stud. an der Münchner Akad., lebte erst in Wien, wo er unter Blaas, dann unter Führichs Leitung verschiedene Bilder malte, dann in München und in seinem Schlößchen Weierburg bei Innsbruck.

W.: Altarbilder und Kartons für Glasgemälde Tiroler Kirchen.
L.: Innsbr. Nachr., 1910, n. 43; Schlern, 1931, S. 268; Thieme-Becker.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 1, 1954), S. 34
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>