Balassa, Konstantin (1795-1862), Hippologe und Offizier

Balassa Konstantin, Offizier und Hippologe. * Ochrida (Mazedonien) 1795; † 10. 1. 1862. Trat 1813 in das Heer ein, machte die Feldzüge 1813–15 mit und wandte sich dann der Hippologie zu. 1839 Mjr. i.R.

W.: Der Hufbeschlag ohne Zwang, 1828, (erschien in 7 Sprachen und mehreren Aufl.); Die Zähmung des Pferdes, 1835 und 1844; Schnelldressur der Pferde, 1860; Der Umgang mit Pferden, 1860.
L.: Κ.A. Wien; Wurzbach; Révai 2, S. 479; Uj Idök.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 1, 1954), S. 46
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>