Bartl, Johann (1765-1830), Maler

Bartl Johann, Maler. * Tarvis, 1765; † Obervellach, 21. 11. 1830. Von seinem Vater Mathias B., Maler und Vergolder in Tarvis, notdürftig im Zeichnen unterwiesen, machte B. in Graz und Wien Fachstudien; arbeitete dann gemeinsam mit seinem Vater.

W.: Altarbilder (Millstatt, 1826); Porträts; Kopien.
L.: L. F. Hohenauer, in: Carinthia, 1830, S. 197f.; Aelschker, Geschichte Kärntens, 2, 1885, S. 1266; Wurzbach.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 1, 1954), S. 51
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>