Baumann, Alexander Moritz (1814-1857), Schriftsteller und Komponist

Baumann Alexander Moritz, Dichter und Komponist. * Wien, 7. 2. 1814; † Graz, 26. 12. 1857. Archivbeamter des Reichsrates; berühmter Zitherspieler; stellte in seinen volkstümlichen Stücken n.ö. Mundart und Berliner Jargon einander gegenüber.

W.: Der Freiherr als Wildschütz, 1849; Singspiele aus den österr. Bergen, 1850; etc.
L.: W. Jaffe, A.B., 1913, in: Forschungen zur neueren Literaturgeschichte, Bd. 42; Carinthia I, 1952; Giebisch-Pichler-Vancsa; Kindermann-Dietrich; Nagl-Zeidler 2, S. 581; Kosch, Theaterlexikon; Wamlek; Wurzbach.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 1, 1954), S. 57
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>