Bayer, Josef (1827-1910), Ästhetiker

Bayer Josef, Ästhetiker. * Prag, 13. 6. 1827; † Wien, 1. 2. 1910. Stud. in Prag; schrieb bereits als Student vor dem Jahre 1848 kritische Aufsätze in der Z. „Ost und West“, war dann Lehrer an der Prager Handelsakad. und Doz. für Literaturgeschichte und Geschichte der Baukunst an der Technik, 1871 ao., 1898 o. Prof. der Ästhetik und der Baukunst an der Techn. Hochschule in Wien; Burgtheaterkritiker der „Presse“.

W.: Ästhetik in Umrissen, 2 Bde., 1856–63; Von Gottsched bis Schiller, 1869; Aus Italien, 1885; Lit. Skizzenbuch, 1905; etc.
L.: M.Pr. vom 4. und 6. 2. 1910; Kosch, Theaterlexikon; Technische Hochschule Wien, 1910/11; Biogr.Jb.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 1, 1954), S. 58f.
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>