Berres, Josef von (1796-1844), Anatom und Chirurg

Berres Josef von, Mediziner. * Göding, 18. 3. 1796; † 24. 12. 1844. Sohn eines Landchirurgen, 1817 Magister der Chirurgie in Wien, Prof. der Anatomie in Lemberg, wo er sich bei der Choleraepidemie 1831 große Verdienste erwarb. 1831 Prof. der Anatomie in Wien, modernisierte den anatomischen Seziersaal.

W.: Anthropotomie oder Lehre vom menschlichen Körper, 4 Bde., 1821–28; Anatomie der mikroskopischen Gebilde des menschlichen Körpers, 1836–43; etc.
L.: Schönbauer; Hirsch; Pagel; Wurzbach; ADB.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 1, 1954), S. 77
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>