Institut für Neuzeit- und Zeitgeschichtsforschung
Österreichisches Biographisches Lexikon 1815–1950


Berwerth, Friedrich Martin (1850-1918), Mineraloge

Berwerth Friedrich Martin, Mineraloge. * Schäßburg, 16. 11. 1850; † Wien, 22. 9. 1918.  Stud. in Wien, Graz und Heidelberg, 1873 Dr.phil., 1874 Ass. am Mineralogisch-petrographischen Inst. in Wien u. am Hofmineralienkabinett, befaßte sich zunächst mit Petrographie, war am Jan-Mayen-Werk beteiligt und arbeitete mit E. Ludwig über Mineralanalyse. 1888 Priv. Doz. für Petrographie, 1894 ao. Prof., 1897 Leiter, 1904 Dir. der Mineralienabt. des Naturhist. Hofmus., 1907 o. Prof. an der Univ. Wien, korr. Mitgl. der Akad. der Wiss. in Wien.

PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 1, 1954), S. 77f.
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>

Österreichisches Biographisches Lexikon und biographische Dokumentation ]
Verlag der ÖAW ] [ Elektronisches Publizieren ] [ ÖAW ] [ Mail an die Redaktion ]

Quelle: Österreichisches Biographisches Lexikon und biographische Dokumentation
Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
©2003–2013 Alle Rechte vorbehalten ISBN: 978-3-7001-3213-4