Bockenheimer von Bockenheim, Franz (1856-1937), Feldzeugmeister

Bockenheimer von Bockenheim Franz, General. * 4. 10. 1856; † Wien, 24. 11. 1937. Genieoffizier bei Festungsbauten in Tirol und Galizien, dann im Gen.-Stab, Lehrer für Taktik und Strategie, Chef des Eisenbahnbüros, Brigadier, Div., FZM. und Sekt. Chef im Landesverteidigungsmin.; Organisator der österr. Landwehr- und Landsturmtruppen.

W.: Taktische und strategische Schriften.
L.: K.A. Wien.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 1, 1954), S. 95
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>