Brlić-Mažuranić, Ivana (1874-1938), Schriftstellerin

Brlić-Mažuranić Ivana, Schriftstellerin. * Ogulin, 18. 4. 1874; † Agram, 21. 9. 1938. Enkelin des Ban und Dichters Ivan M. und Tochter des Rechtshist. Vladimir M. Schrieb schon als Kind Gedichte in kroat. und französ. Sprache und widmete sich ernster lit. Tätigkeit. Ihre Werke wurden u.a. ins Dt., Engl. und Tschech. übersetzt.

W.: Ma Croatie (Lied aus ihrer Kinderzeit); Valjani i nevaljani, 1902; Wr.Ztg.v. 11. 4. 1952; Čudnovate zgode šegrta Hlapića, 1913; Priče iz davnine, 1916; Jaša Dalmatin, podkralj Gudžerata, 1937; etc.
L.: H. Enc. 3; Nar. Enc. 1.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 2, 1954), S. 115
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>