Calegari, Antonio (1757-1828), Musiker

Calegari Antonio, Musiker. * Padua, 17. 2. 1757; † Padua, 22. 7. 1828. Lebte einige Zeit in Paris, nach 1814 in Padua als Organist und Kapellmeister zu S. Antonio.

W.: L’art de composer la musique sans connaître les eléments, 1802, 2. Aufl. 1803, enthaltend 1400 musikalische Phrasen, durch deren Kombination man Romanzen und Arien zusammenstellen konnte; einige Opern, z. B.: Le sorelle rivale, 1784.
L.: Frank-Altmann; Grove; Thompson; Wurzbach.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 2, 1954), S. 133
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>