Christel, Franz; Ps. Erich Schönwald (1865-1931), Schriftsteller und Archivar

Christel Franz, Ps. Erich Schönwald, Schriftsteller. * Mähr. Ostrau, 9. 3. 1865; † Wien, 17. 2. 1931. Archivar der Stadt Wien; veröffentlichte mehrere Liedersmlgn. Er gehörte dem Kreise der „Iduna“ (1891–93) an, die sich gegen die lit. Entwicklung der neunziger Jahre stellte.

W.: Junge Reiser, 1885; Auf bunten Schwingen, 1887; Ofterdingens Lieder, 1892; Lebenszauber, 1925; etc.
L.: N.Fr.Pr. vom 19. 2. 1931; Giebisch-Pichler-Vancsa; Maderno, S. 16; Nagl-Zeidler 4, S. 1945f.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 2, 1954), S. 147
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>