Crivelli, Antonio (1783-1829), Naturwissenschaftler

Crivelli Antonio, Naturforscher. * Mailand, 2. 2. 1783; † Bergamo, 18. 2. 1829. Prof. der Mathematik in Mailand und Trient, dann Ingenieur beim Bergdepartement der Oberen Etsch, 1814 Prof. der Physik in Bergamo. Er machte einige Erfindungen und brachte von einer Orientreise 1817 das Geheimnis zur Herstellung der Damaszenerklingen mit.

W.: Die Kunst, Damaszener Säbel zu verfertigen, 1823; etc.
L.: Wurzbach; Enc. It.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 2, 1954), S. 156
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>