Czerwenka, Bernhard Franz (1825-1886), Theologe und Historiker

Czerwenka Bernhard Franz, Theologe und Historiker. * Oberwidin (Böhmen), 25. 3. 1825; † Frankfurt a. M., 22. 5. 1886. Stud. seit 1842 in Prag und sollte nach Wunsch des Vaters kathol. Priester werden; stud. weiter in Wien, trat zum Protestantismus (A.B.) über und widmete sich seit 1849 der evang. Theologie. 1853 Pfarrer in Arriach in Kärnten, 1858 in Ramsau bei Schladming, 1873–86 in Frankfurt a. M.; wurde für seine Schriften Dr. theol.

W.: Die Khevenhüller, Geschichte des Geschlechts mit besonderer Hervorhebung des 17. Jhs., 1867; Geschichte der evang. Kirche in Böhmen, nach Quellen bearbeitet, 2 Bde., 1869/70.
L.: ADB.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 2, 1954), S. 163
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>