Dachler, Anton (1841-1921), Bautechniker und Historiker

Dachler Anton, Techniker und Historiker. * Biedermannsdorf, 17. 1. 1841; † Wien, 31. 10. 1921. Sohn eines Müllers; Ing., wirkte an verschiedenen Orten, so daß er beinahe die ganze Monarchie gründlich kennenlernte; seit 1892 war er Vorstand der Hochbauabt. der Nordbahn; Altmeister der n. ö. Heimat-, Haus- und Burgenforschung, die er in einen großen europäischen Zusammenhang stellte.

W.: Das Bauernhaus in N.Ö. und sein Ursprung, in: Bll. d. Ver. f. Lkde. v. N.Ö. 31, 1897; Nordische Bauernhäuser, in: Z. f. österr. Volkskde. 14, 1908; Alte deutsche Siedlungen in Italien, in: Z. f. österr. Volkskde. 23, 1917; etc.
L.: Mon. Bll. d. Ver. f. Lkde. v. N.Ö. 10. 1922, S. 18ff. (mít Werksverzeichnis); M.Pr. vo 6. 11. 1921.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 2, 1954), S. 166
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>