Damjanich, Johann (1804-1849), General

Damjanich Johann, General. * Staza (Slawonien), 8. 12. 1804; † Arad, 6. 10. 1849. Avancierte in den Revolutionskriegen 1848/49 vom Gemeinen bis zum Korpskmdt., legendärer Führer der Revolutionstruppen, vorübergehend Kriegsmin. In Arad gefangen, wurde er zusammen mit acht anderen Gen. standrechtlich erschossen.

L.: K.A. Wien; Wurzbach; Uj Idök 4, S. 1598f.; Révai 5, S. 266; Enc.It.; Gulyás 5; H.Enc.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 2, 1954), S. 168
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>