David, Werner (1836-1906), Bildhauer

David Werner, Bildhauer. * Hannover, 16. 10. 1836; † Wien, 31. 1. 1906. Stud. an der Berliner Kunstakad. bei Fischer und ging dann nach Wien; schuf zahlreiche Statuen für die Wr. Ringstraßengebäude.

W.: Handel und Gewerbe (Parlament); Konrad Geßner (Naturhist. Mus.); Schneider, Schmied, Waffenschmied (Rathaus); die Bürgermeister Frankl und Hörl (Festsaal des Wr. Rathauses); Kirchenrecht, Kirchengeschichte, Bibelstudium, mündliche Überlieferung (Univ.); Fides publica, Bergmann (Hofburg); Grabmal Sechters (Zentralfriedhof); etc.
L.: Kunstfreund, 1906, n, 2; M.Pr. vom 1. 2. 1906; Thieme-Becker; Eisenberg.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 2, 1954), S. 172
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>