Decker, Georg (1819-1894), Maler und Lithograph

Decker Georg, Maler und Lithograph. * 7. 7. 1819; † Wien, 13. 2. 1894. Sohn des Malers Johann Stephan D., lernte bei seinem Vater, später an der Wr. Akad. d. bild. Künste, arbeitete in Aquarell, Kreide und Öl.

W.: Porträts: K. Franz Joseph I.; Kn. Elisabeth; Kronprinz Rudolf; Radetzky; Schmerling; Gruscha; Amalia Haitzinger; etc.; Genre- und hist. Bilder.
L.: Wr.Ztg. und M.Pr. vom 14. 2. 1894; N.Fr.Pr. vom 10. 2. 1914 und 24. 12. 1918; Eisenberg 1; Thieme-Becker; Wurzbach.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 2, 1954), S. 173
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>