Dietrich von Hermannberg, Emanuel Frh. (1772-1857), Feldmarschalleutnant

Dietrich von Hermannberg Emanuel Frh., General. * Mecheln (Niederlande), 1772; † Baden b. Wien, 30. 7. 1857. 1786 Kanonier, zeichnete sich 1789 bei der Belagerung von Belgrad aus und wurde Kadett. 1793 Lt., tat sich bei Stockach und in Franken hervor, 1805 bei Austerlitz Kpt.-Lt., 1809 bei Aspern zum Hptm. befördert und mit dem Maria-Theresien-Orden ausgezeichnet; 1815 Mjr., Frh., 1834 GM. und Art.-Brigadier in Pest (Ehrenbürger), 1843 FML., 1849 i. R.

L.: Wr.Ztg. 1817, S. 1161; Hirtenfeld; Hirtenfeld-Meynert 2; K.A. Wien; Wurzbach.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 2, 1954), S. 185
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>