Dittrich, Franz (1815-1859), Anatom und Pathologe

Dittrich Franz, Mediziner. * Nixdorf (Böhmen), 16. 10. 1815; † Erlangen, 29. 5. 1859. Stud. in Prag unter Hyrtl, prom. in Prag, dann Ass. und Prosektor der pathologischen Anatomie in Prag, 1848–50 Prof. in Wien, 1850 in Erlangen.

W.: Abh. über Magenkrebs, Lebersyphilis, Herzneurose etc. in: Prager Vierteljahrsschrift für Heilkunde, 1848ff.
L.: O. Nitzsche, F.v.D., 1815–59, 1937; Schönbauer; Hirsch; Pagel; ADB; Th. Kolde, Die Univ. Erlangen 1810–1910, 1910.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 2, 1954), S. 188
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>