Domanig, Marie (1884-1941), Schriftstellerin und Redakteurin

Domanig Marie, Schriftstellerin. * Wien, 26. 12. 1884; † Wien, 25. 11. 1941. Tochter von Karl D. (s. d.), seit 1912 Schriftleiterin der Z. „Sonnenland“.

W.: Unsere Dichter, 1909; Anthologie kath. Erzähler, 1910; Aus dem Leben eines Arztes (Erz.), 1913; Große Liebe (Erz.), 1915; etc.
L.: Giebisch-Pichler-Vancsa; Nagl-Zeidler 4, S. 1626; Lex. der Frau.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 3, 1956), S. 193
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>