Domin, Franjo Josip (1754-1819), Physiker, Priester und Mediziner

Domin Franjo Josip, Priester und Mediziner. * Agram, 28. 1. 1754; † Agram, 19. 1. 1819. Zuerst Jesuit, 1773 nach der Auflösung des Ordens stud. er Theol. und Phil. in Wien, 1792 Prof. für Physik in Pest. 1800 Kanonikus in Agram. Er war einer der ersten, die die Elektrizität zur Heilung von Krankheiten heranzogen. Mitgl. der Akad. d. Wiss. von Neapel und Florenz.

W.: Commentatio in electricitatem medicam, 1789; Reflexiones, quibus auctor commentationis de electricitate medica Julii Transquilii animadversioni in eandem Zagrabiae anno 1789 editae respondet, 1790; Commentatio altera de electricitate medica, 1793; Ars electricitatem aegris tuto abhibendi, 1795, 2. Aufl. 1796; etc.
L.: Bazala; Nar.Enc. 1; Sommervogel.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 3, 1956), S. 194
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>