Dreyschock, Alexander (1818-1869), Pianist und Komponist

Dreyschock Alexander, Pianist und Komponist. * Žáky b. Časlau, 5. 10. 1818; † Venedig, 1. 4. 1869. Sohn eines Güterdir., stud. in Prag bei Tomaschek, glänzender Techniker, unternahm seit 1838 größere Konzertreisen, seit 1862 Prof. am Konservatorium und Dir. der k. Theatermusikschule in Petersburg.

W.: Ca. 40 Musikstücke.
L.: Frank-Altmann; Grove; Thompson; Reissmann; Musik in Geschichte und Gegenwart 3; Wurzbach; ADB; Otto 8.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 3, 1956), S. 201
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>