Dürlinger, Josef (1805-1867), Historischer Fachschriftsteller und Priester

Dürlinger Josef, Priester und Schriftsteller. * Zell a. See, 2. 10. 1805; † Salzburg, 23. 4. 1867. D. war durch 17 Jahre in verschiedenen Pfarreien als Seelsorger tätig. Kränklichkeit veranlaßte ihn, sich ganz der Geschichtsforschung zu widmen. D.s Wahrheitsliebe, seine gewissenhafte Wiedergabe und sein Fleiß treten in allen seinen Sammelwerken und Quellenwerken hervor.

W.: Verf. zahlreicher landeskundlicher Darstellungen, bes. über den Pinzgau; Hrsg. des Hist.-statistischen Hdb.s der Erzdiözese Salzburg.
L.: Wr.Ztg. vom 23. 4. 1867; Salzb.Ztg., 1867, Nr.93, 95, 97; Kirchenbl., 1867; Salzb. Chronik, 1867, Nr.47, 48; Mitt. d. Ges. f. Salzb. Lkde., 1867, S. XL; Kathol. Kirchenztg., 1917, Nr. 16.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 3, 1956), S. 202
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>