Dukes, Leopold (1810-1891), Schriftsteller

Dukes Leopold, Schriftsteller. * Preßburg, 2. 2. 1810; † Wien, 3. 8. 1891. Suchte den Juden ihre alte Lit. wieder nahezubringen, führte als Privatgelehrter ein Wanderleben zwischen den großen Bibl. Europas und ließ sich schließlich in Wien nieder.

W.: Die fünf Bücher Moses mit Kommentar und Übers., 1833–38; Ehrensäule oder Denksteine zu einem künftigen Pantheon hebräischer Dichter, 1837; Moses ben Esra, 1839; Beiträge zur Geschichte der ältesten Auslegung und Spracherklärung des Alten Testaments, 1844; etc.
L.: Wininger; ADB.; Meyer.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 3, 1956), S. 203
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>