Dunaiszky, Laurentius (1784-1833), Bildhauer

Dunaiszky Laurentius, Bildhauer. * Libethen, 15. 7. 1784; † 5. 2. 1833. Stud. in Neusohl, dann an der Wr. Akad. der bild. Künste bei Fischer und Zauner; arbeitete in Neutra, Preßburg und nach 1809 in Pest. D. schuf hauptsächlich kirchliche Bildwerke.

W.: Heiligenstatuen zu Kalvarie von Kecskemét; Altarstatuen für Szob; Kruzifixe; Altar- und Kanzelschnitzereien; Büste von K. Franz I.; Erzh. Palatin Josef; Büsten der Generale Kray und Alvinczy; etc.
L.: K. Lyka, Magyar müveszet 1800–1850 (Ung-Kunst); Thieme-Becker; Révai 6, S. 36.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 3, 1956), S. 204
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>