Ebermann, Leo (1863-1914), Schriftsteller

Ebermann Leo, Schriftsteller. * Draganówka (Galizien), 16. 7. 1863; † Wien, 9. 10. 1914. Nach Absolvierung seiner jur. Studien, Dr. jur., war er als Advokaturkonzipient tätig und schrieb ein Versdrama „Die Athenerin“, das mit großem Erfolg am Burgtheater uraufgeführt wurde. Er wurde als hoffnungsvolles Talent bezeichnet, konnte aber diesen einmalig erreichten Erfolg nie wieder überbieten. Später wurde er literarischer Mitarbeiter der Wr. Zeitung.

W.: Dramen: Zwei Welten, 1891; Die Athenerin, 1896.
L.: N.Fr.Pr. vom 20. und 27. 9. 1896; N.Fr.Pr. vom 9. und 11.10. 1914; Wr.Ztg. vom 11. 10. 1914; Wininger; Giebisch-Pichler-Vancsa; Kosch, Theaterlex.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 3, 1956), S. 209
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>