Egg, Josef (1820-1905), Priester

Egg Josef, Weltpriester. * Innsbruck, 1820; † Pozuzo (Peru), 1905. Absolv. die theol. Studien am Priesterseminar in Brixen, 1843 Priesterweihe. Er ging 1857 mit etwa 60 Familien aus Tirol und dem Moselgebiet nach der im gleichen Jahr von Baron Schütz von Holzhausen gegründeten Kolonie Pozuzo, mitten im Urwald, und stand durch fast 50 Jahre den Siedlern als Seelsorger unter den schwierigsten Verhältnissen mit Rat und Tat zur Seite.

L.: P. J. Pezzci, Tirol im Urwald, in: Werk des. Erlösers, 1954; Mitt. joh. Baur, Brixen.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 3, 1956), S. 220
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>