Ehrlich, Lambert (1878-1942), Theologe und Ethnologe

Ehrlich Lambert, Theologe und Ethnologe. * Saifnitz im Kanaltal (Camporosso, Valcanale), 18. 9. 1878; † Laibach, 26. 5. 1942 (erschossen). Bruder des Folgenden. Stud. Theol. in Innsbruck und Rom; darauf Kaplan in Villach und Klagenfurt. 1910–19 Prof. am Priesterseminar in Klagenfurt; 1919 Mitgl. der jugoslaw. Delegation bei der Friedens-Konferenz in Paris; seit 1922 o. Prof. der komparativen Theologie an der Univ. in Laibach. Beschäftigte sich viel mit Ethnologie.

W.: Origin of Australian Beliefs, 1922; mehrere Abhandlungen theolog. und ethnolog. Inhalts in den Zeitschriften: Koledar Mohorjeve Družbe (Kalender der St. Hermagoras Ges.); Voditelj v bogoslovnih vedah (Führer durch die theolog. Wiss.); Čas (Die Zeit); etc.
L.: SBL 1; Nar. Enc. 1; Mitt. des Slow. Kulturverbandes Klagenfurt.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 3, 1956), S. 230
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>