Eisler, Max (1855-1906), Advokat und Rechtsschriftsteller

Eisler Max, Jurist. * 1855; † 8.7. 1906. Dr. jur., 1886–1906 Hof- und Gerichtsadvokat in Wien, 1900–05 Mitgl. des Ausschusses der Wr. Rechtsanwaltskammer. Sein Werk „Die Prozeßvoraussetzungen“, 1896, ist als Vorarbeit zu den neuen Zivilprozeßgesetzen beachtlich.

L.: Jurist. Bll., 1906, S. 329; Mitt. F. Kübl, Wien.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 3, 1956), S. 238
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>