Engl, Hugo (1852-1926), Maler

Engl Hugo, Maler. * Lienz, 17. 11. 1852; † Silz, 24. 11. 1926. Ursprünglich Jäger und Forstmann, bildete er sich an der Münchner Akad. d. bild. Künste als Schüler Diez und Defreggers zum Maler aus. Jagdmaler und Illustrator. Erster Lehrer von Egger-Lienz.

W.: Jagdbeute; Werke im Museum der Tiroler Kaiserjäger am Berge Isel.
L.: Die bild. Kunst in Österreich, 6; H. Hammer, Kunstgeschichte der Stadt Innsbruck, 1952; Thieme-Becker; F. v. Bötticher, Malerwerke des 19. Jh., 1891; Müller-Singer.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 3, 1956), S. 253
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>