Epstein, Alexander; Ps. Elmhorst (1867-1924), Sprechlehrer und Schauspieler

Epstein Alexander, Ps. Elmhorst, Schauspieler und Sprechlehrer. * Prag, 16. 5. 1867; † Wien, 30. 4. 1924. Mitgl. des Dt. Landestheaters in Prag. Kam 1899 vom Berliner Schillertheater an das Burgtheater in Wien und trat in kleinen Episodenrollen auf. E., als Sprechlehrer bedeutend, erwarb sich Verdienste um Atem- und Sprechtechnik und gründete das „Phototherapeutische Institut“.

L.: N. Fr. Pr. vom 1. 4. 1924; Kosch, Theaterlex.; Rub, S. 215; Katalog der Porträt-Smlg. S. 639.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 3, 1956), S. 258
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>