Escherich, Katharina (Kitty) von (1855-1916), Komponistin

Escherich Katharina (Kitty) von, Komponistin. * Warasdin, 1855; † Wien, 4. 10. 1916; Schwester des Großadmirals A. Haus, Gattin des Vorigen. Stud. am Wiener Konservatorium Klavier bei J. Epstein (s. d.), Komposition bei F. Krenn, Gesang bei M. Marchesi. K. von E. wirkte tatkräftig für die Gründung der Wiener „Bach-Gemeinde“ (gegr. 1913).

W.: Geistliche Chorwerke (Psalm für Chor und Orchester, preisgekrönt); Vokalquartette; Lieder; Klavierwerke; Kammermusik.–Die Manuskripte und der gesamte Nachlaß befinden sich im Archiv der Ges. der Musikfreunde.
L.: R.P. vom 7. 10., Wr.Ztg. vom 8. 10. 1916; Musikpädagogische Z., Wien, Jg. IV/1914, n. 6; Mitt. S. Escherich, Wien; Mitt. J. Peter (Bach-Gemeinde), Wien.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 3, 1956), S. 267
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>