Fekonja, Roman (1868-1910), Maler

Fekonja Roman, Maler. * Velitschan (Veličane), 22. 12. 1868; † New York, 26. 7.1910. Stud. in Graz und Wien an der Akad. d. bild. Künste. 1892 ging er nach New York, später nach San Francisco. Als bekannter Porträtist kam er im Frühling 1896 wieder in die Heimat, nach kurzem Aufenthalt kehrte er jedoch wieder nach New York zurück.

W.: Porträts: Miklosich, Dechant Skuhala, Dr. Gottweiss, Josef Freuensfeld; etc.
L.: S.B.L. 1.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 4, 1956), S. 294
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>