Feszl, Friedrich (1821-1884), Architekt

Feszl Friedrich, Architekt. * Pest, 1821; † Budapest, 25. 7. 1884. Arbeitete kurze Zeit bei Hild und ging 1839 nach München an die Akad. d. bild. Künste. Nach ausgedehnten Studienreisen in Deutschland, Frankreich und Italien ließ er sich 1845 in Pest nieder.

W.: Pester Redoute; Zinshäuser; Kirchen; etc.
L.: Thieme-Becker; Révai 7; K. Lyka, Magyar müvészet 1800–50 (Ung. Kunst), 2. Aufl., 1939.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 4, 1956), S. 306
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>