Fillunger, Marie (1850-1930), Sängerin

Fillunger Marie, Sängerin. * Wien, 27. 1. 1850; † Interlaken (Schweiz), 23. 12. 1930. Stud. 1869–73 bei Mme. Marchesi am Wr. Konservatorium, 1874–79 auf Anraten Brahms an der Hochschule in Berlin, dann in Frankfurt a. M. M. F. debutierte schon während ihrer Studienzeit mit großem Erfolg als Oratoriensängerin in Norddeutschland und trat später in Holland, in der Schweiz und 1889 in London auf. Sie unternahm 1891 mit Ch. Halle eine Konzerttournee nach Australien, 1895 nach Südamerika und unterrichtete 1904–12 am Royal College of Music in Manchester. Während des ersten Weltkrieges hielt sie sich in Wien auf, ging aber 1919 in die Schweiz. F. war mit Clara Schumann befreundet gewesen und hatte lange Zeit in deren Hause gelebt.

L.: Grove; Riemann.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 4, 1956), S. 315
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>