Fumagalli, Adolfo (1828-1865), Pianist und Komponist

Fumagalli Adolfo, Pianist und Komponist. * Inzago (Prov. Mailand), 19. 10. 1828; † Florenz, 3. 5. 1865. Ausgebildet am Mailänder Konservatorium, erregte F. ab 1848 nicht nur in Italien, sondern auch in Frankreich und Belgien großes Aufsehen. Er kehrte 1854 von seinen Tourneen nach Italien zurück. Seine bekannteste Komposition war das Concerto fantastique „Les Clochettes“.

W.: Fantasien, Capriccios etc. für Klavier.
L.: Riemann.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 4, 1956), S. 383
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>