Gallenstein, P. Meinrad (Franz Xaver) von (1811-1872), Naturwissenschaftler

Gallenstein P. Meinrad von (Franz Xaver), O. S. B., Naturwissenschafter. * Graz, 24. 3. 1811; † Klagenfurt, 3. 8. 1872. Trat 1830 in das Benediktinerstift St. Paul ein, 1834 Priesterweihe. Kooperator an der Stiftspfarre und 1839–43 Prof. am Stiftsgymn., darauf Prof. am Klagenfurter öffentl. Gymn. Legte naturwiss. Sammlungen an; eingehendere Arbeiten galten den Muscheln und Schmetterlingen Kärntens. G. gab 1846 den entscheidenden Anstoß zur Gründung des Naturhist. Landesmus. in Klagenfurt.

W.: Kärntens Land- und Süßwasser-Conchylien, in: Jb. des nat.hist. Landesmus. für Kärnten, 1, 1852; Die Reptilien von Kärnten, ebenda, 2, 1853; Kurze Anleitung für Studierende zum Sammeln und Conservieren der verschiedenartigen Naturalien, 1854; etc.
L.: Carinthia, Jg. 62, 1872, S. 266ff.; Scriptores O.S.B., 1881; M. v. Jabornegg, Das naturhist. Landesmus. in Klagenfurt, 1898; Botanik und Zoologie in Österr.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 5, 1957), S. 394f.
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>