Gamerith, Franz (1871-1938), Kaufmann

Gamerith Franz, Kaufmann. * Eggenburg (N. Ö.), 13. 2. 1871; † ebenda, 10. 8. 1938. G., Gründer der „Eggenburger Gartenstadt“, der ersten dieser Art in Österr., befaßte sich viel mit Architektur- und Stilfragen. Er förderte den Ausbau des Krahuletz-Mus. und machte sich um die Heimatforschung verdient.

L.: Wr.Ztg. vom 12. 8. 1938; Mitt. Krahuletz-Mus. Eggenburg.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 5, 1957), S. 397
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>