Gappmayr, Peter; vulgo Wallechner (1789-1868), Bergführer

Gappmayr Peter, vulgo Wallechner, Bergführer. * Filzmoos (Salzburg), 14. 5. 1789; † ebenda, 28. 5. 1868. Bergführer und begeisterter Bergsteiger. Betrat mit größter Wahrscheinlichkeit als erster den Gipfel des Hohen Dachsteins von der Gosauseite, den er am 18. 6. 1834 wieder mit P. C. Thurwieser und am 11. 8. 1836 neuerdings mit seinem Bruder Adam und Alex. Budiwitter bestieg. Nach Aussage von Einheimischen ist G., der auch wiederholt auf dem Torstein gewesen ist (3., 4. und 5. Best.), der erste Besteiger der KL Bischofsmütze.

L.: EOA.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 5, 1957), S. 402
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>