Gross, Heinrich (1839-1900), Lepidopterologe

Gross Heinrich, Lepidopterologe. * Böblingen (Württemberg), 22. 5. 1839; † Steyr (O.Ö.), 4. 1. 1900. Goldleistenfabrikant in Garsten. Als unermüdlicher Sammler vor allem im Ennstal und dessen Nebentälern sowie in der Umgebung von Eisenerz und am Reichenstein tätig, lieferte er beachtliche Beiträge zur Kenntnis der Großschmetterlinge in O.Ö.

W.: Beitrag zur Makrolepidopterenfauna von O.Ö., in: Jahresber. des Wr. Entomol. Ver. 11, 1900; etc. Vgl. CSP 12 und 15.
L.: Jahresber. des oberösterr. Musealver., n. 80 (1922/23), 1924, S. 249f. (mit Werksverzeichnis); Botanik und Zoologie in Österr.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 2 (Lfg. 6, 1957), S. 74
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>