Haberer von Kremshohenstein, Theodor (1844-1925), Bahnbeamter

Haberer von Kremshohenstein Theodor, Eisenbahnfachmann. * Wien, 5. 7. 1844; † Graz, 1. 8. 1925. Nach Abschluß seiner Hochschulstud. 1867 Dr.jur. und nach vorübergehender sechsjähriger Verwendung bei der niederösterr. Finanzprokuratur in die Eisenbahnsektion des Handelsmin. berufen. 1896 dem neugebildeten Eisenbahnmin. zugeteilt, leitete er 1899–1905 dessen jurid.-administrative Sektion. H., ein namhafter Fachschriftsteller, wurde vielfach geehrt und ausgezeichnet, 1905 nob.

W.: Geschichte des Eisenbahnwesens, 1884; Das österr. Eisenbahnrecht, 1885.
L.: V.A. Wien.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 2 (Lfg. 7, 1958), S. 123
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>