Hackher zu Hart, Franz Xaver Frh. (1764-1837), Offizier

Hackher zu Hart Franz Xaver Frh., Offizier. * Wien, 13. 11. 1764; † Wien, 2. 9. 1837. Trat 1787 in das Geniekorps, nahm als Unterlt. am Türkenkrieg und als Oblt. an den Koalitionskriegen teil. Als Mjr. wurde er 1809 wegen der tapferen Verteidigung des Grazer Schloßberges mit dem Ritterkreuz des Maria-Theresien Ordens ausgezeichnet. 1812 Frh. 1813/14 der Nordarmee des Kronprinzen von Schweden zugeteilt. Nach dem Kriege Fortifikations-Dir. in Mähren, 1820 Obst., 1826 i.R.

L.: Adler 3, 1873, S. 112; Hirtenfeld; Wurzbach; K. A. Wien.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 2 (Lfg. 7, 1958), S. 132
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>