Hackstock, Karl (1855-1919), Bildhauer und Maler

Hackstock Karl, Bildhauer und Maler. * Fehring (Stmk.), 31. 10. 1855; † Wien, 10. 6. 1919. 1871–79 Schüler der Wr. Akad. d. bild. Künste unter Kundmann, beschäftigte sich dann viele Jahre mit der Herstellung von Tanagrafiguren und widmete sich auch der Porträtmalerei.

W.: Porträtbüsten von R. Hamerling, P. Rosegger; etc.
L.: R. Schmidt, Das Wiener Künstlerhaus 1861–1951, 1951; Eisenberg; Kosel; Bénézit 4.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 2 (Lfg. 7, 1958), S. 132
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>