Held, Leo (1874-1903), Dirigent und Komponist

Held Leo, Kapellmeister und Komponist. * Wien, 27. 1. 1874; † Wien, 16. 5. 1903 (Selbstmord). Sohn des Folgenden. Wirkte zuerst als Theaterkapellmeister in Berlin, dann in Wien, wo zwei seiner Operetten zur Uraufführung gelangten.

W.: Die Schwalben, 1897; Gaudeamus, 1902; etc.
L.: Frank-Altmann; Neuer Theater-Almanach, 1904; A. Bauer, Opern und Operetten in Wien, 1955.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 2 (Lfg. 8, 1958), S. 255
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>